Selbstwerk Bonn 2

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen (AGB) f├╝r Live-Events

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (AGB) gelten f├╝r alle Live-Events, die von Selbstwerk Bonn gUG(im Folgenden “Veranstalter” genannt) organisiert und durchgef├╝hrt werden. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte oder dem Betreten des Veranstaltungsgel├Ąndes akzeptiert der Besucher (im Folgenden “Teilnehmer” genannt) die Geltung dieser AGB.

Eintrittskarten und Preise

2.1. Die Eintrittskarten f├╝r die Live-Events k├Ânnen ├╝ber die offizielle Webseite des Veranstalters oder ├╝ber autorisierte Ticketanbieter erworben werden. Die Preise f├╝r die Eintrittskarten sind auf der Webseite des Veranstalters angegeben und k├Ânnen je nach Kategorie und Veranstaltung variieren.

2.2. Die Eintrittskarten sind personengebunden und d├╝rfen ohne ausdr├╝ckliche Zustimmung des Veranstalters nicht weiterverkauft, ├╝bertragen oder getauscht werden.

2.3. Der Veranstalter beh├Ąlt sich das Recht vor, bei Missbrauch oder Versto├č gegen die AGB den Zutritt zur Veranstaltung zu verweigern oder den Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschlie├čen.

Veranstaltungs├Ąnderungen und Absagen

3.1. Der Veranstalter beh├Ąlt sich das Recht vor, die Veranstaltung aus wichtigem Grund, wie beispielsweise h├Âhere Gewalt, beh├Ârdliche Anordnungen, Krankheit von K├╝nstlern oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse, zu ├Ąndern, zu verschieben oder abzusagen.

3.2. Im Falle einer Absage oder Verschiebung der Veranstaltung wird der Veranstalter den Teilnehmern die M├Âglichkeit bieten, die Eintrittskarten f├╝r den Ersatztermin zu nutzen oder eine R├╝ckerstattung des Ticketpreises zu erhalten. Weitere Anspr├╝che, insbesondere Schadensersatzanspr├╝che, sind ausgeschlossen.

Hausordnung und Sicherheit

4.1. Die Teilnehmer sind verpflichtet, den Anweisungen des Veranstaltungspersonals, der Sicherheitskr├Ąfte und der ├Ârtlichen Beh├Ârden Folge zu leisten.

4.2. Das Mitbringen von Waffen, pyrotechnischen Gegenst├Ąnden, Glasbeh├Ąltern und anderen gef├Ąhrlichen Gegenst├Ąnden ist untersagt.

4.3. Das Rauchen ist nur in den ausgewiesenen Raucherbereichen gestattet.

4.4. Der Veranstalter beh├Ąlt sich das Recht vor, Personen bei Versto├č gegen die Hausordnung oder aufgrund von Fehlverhalten von der Veranstaltung auszuschlie├čen.

Haftung

5.1. Der Veranstalter haftet nur f├╝r Sch├Ąden, die auf Vorsatz oder grober Fahrl├Ąssigkeit beruhen. Die Haftung f├╝r Sch├Ąden aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit bleibt unber├╝hrt.

5.2. Der Teilnehmer haftet f├╝r von ihm verursachte Sch├Ąden am Veranstaltungsgel├Ąnde oder an Dritten.